Zusätzlicher Haltepunkt

Einzelfahrt mit dem Bürgerbus kostet ab Januar 20 Cent mehr

+
Um weiter die Außenortschaften mit dem Bürgerbus zu verbinden, muss der Ticketpreis angehoben werden. Im Durchschnitt sind das sieben bis acht Prozent, sagt Geschäftsführer Holger Krant.

Zum neuen Jahr wird auch ein zusätzlicher Haltepunkt angefahren.

Mit dem Jahreswechsel führt der Bürgerbusverein sowohl einen neuen Fahrplan als auch einen neuen Tarif ein. Wie der Verein auf Nachfrage unserer Redaktion berichtet, steigen die Preise für Mehrfachkarten um 7 bis 8 Prozent. Was sich im kommenden Jahr beim Bürgerbus noch alles verändern wird, lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kirchenfenster summt am heutigen Weltbienentag
Kirchenfenster summt am heutigen Weltbienentag
Urlaub an Pfingsten: Wohin kann man trotz Corona verreisen?
Urlaub an Pfingsten: Wohin kann man trotz Corona verreisen?
Corona-Regeln: Was passiert mit den Kontaktdaten beim Friseur?
Corona-Regeln: Was passiert mit den Kontaktdaten beim Friseur?
H2O und Sportbad öffnen nicht am 30. Mai
H2O und Sportbad öffnen nicht am 30. Mai

Kommentare