Sicherung

Dachstuhl eingestürzt: Straße Luckhausen bleibt gesperrt

Teile des Gebäudes landeten auf der Straße. Foto: Tim Oelbermann
+
Teile des Gebäudes landeten auf der Straße. 

Die Straße Luckhausen in Lüttringhausen bleibt weiter gesperrt.

Remscheid. Dort waren vorvergangene Woche Freitag die oberen beiden Stockwerke eines leerstehenden Wohnhauses eingestürzt. Nun geht Gefahr von zwei alten Kaminen aus. Eigentlich sollte eine Fachfirma das Problem bereits am vergangenen Mittwoch lösen. Sie hatte den Auftrag nach Sichtung von Fotos des Gebäudes zugesagt, erklärt Stadtsprecherin Viola Juric auf RGA-Anfrage. Vor Ort haben sich die Kamine jedoch als höher entpuppt, als von den Experten angenommen. Daraufhin hat die Firma den Auftrag wieder abgegeben.

Remscheid: Begrenzungen werden umgeworfenen

„Direkt am nächsten Tag haben wir eine Fachfirma aus Remscheid beauftragt, die eine Reparatur bis spätestens kommenden Donnerstag zugesagt hat“, erläutert Juric. Für die aufwendigen Arbeiten mit großem Gerät ist ein Notstromaggregat notwendig, da der Stromanschluss auf der städtischen Liegenschaft außer Kraft ist. 

Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, wird auch die Straßensperrung aufgehoben, kündigt Juric an. Immer wieder sind Feuerwehr und Polizei damit beschäftigt, die umgeworfenen Begrenzungen wieder aufzustellen. -böh-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: OB und Krisenstabsleiter zur aktuellen Lage - Nachbarstadt dunkelrot
Corona: OB und Krisenstabsleiter zur aktuellen Lage - Nachbarstadt dunkelrot
Corona: OB und Krisenstabsleiter zur aktuellen Lage - Nachbarstadt dunkelrot
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Schloss Burg startet virtuellen Weihnachtsmarkt
Schloss Burg startet virtuellen Weihnachtsmarkt
Schloss Burg startet virtuellen Weihnachtsmarkt
Corona: Diese Gastronomen bieten Abholung oder Lieferung an
Corona: Diese Gastronomen bieten Abholung oder Lieferung an
Corona: Diese Gastronomen bieten Abholung oder Lieferung an

Kommentare