Inspektion

Brunnen vor dem Allee-Center erhält Intensivreinigung

+
Der Brunnen vor dem Allee-Center-Eingang wird nach seiner Sanierung am kommenden Dienstag, 28. Juli, einer ersten Intensiv-Reinigung unterzogen.

Der Brunnen vor dem Allee-Center-Eingang wird nach seiner Sanierung am kommenden Dienstag, 28. Juli, einer ersten Intensiv-Reinigung unterzogen.

Remscheid. Dies teilt Stadtsprecherin Viola Juric mit, nachdem Vertreter von CDU und Linken Abfall, Moos- und Algenbildung in der Anlage beklagt hatten. Zudem seien die Mitarbeiter des städtischen Gebäudemanagements damit betraut, die nötige Pflege und Wartung zu übernehmen. 

Zuletzt habe eine Inspektion am 13. Juli stattgefunden, die nächste sei für den 23. Juli vorgesehen. Dabei überprüfe das Team die Technik, wie etwa die Pumpen, Ventile und die Elektrik. Zudem kontrolliere es, dass Wasserstand, pH-Wert und Wasseraufbereitung den Vorgaben entsprächen. „Außerdem haben sie einen Kescher zur Hand, mit dem sie grobe Verschmutzungen beseitigen“, berichtet Viola Juric. 

Je nachdem, wie stark das Wasser verschmutzt sei und sich Algen gebildet hätten, was von Verschmutzungen und der Außentemperatur abhänge, beauftrage das Gebäudemanagement zudem alle vier bis sechs Wochen ein externes Unternehmen mit der Intensivreinigung des Brunnens. Das Wasser wird dann für einen Tag komplett abgelassen. Algen und Sedimente würden mit einem Hochdruckreiniger entfernt – das nächste Mal also am 28. Juli. -zak-

Sowohl die CDU als auch die Linkspartei beschweren sich über den Zustand des Brunnens vor dem Allee-Center-Eingang.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polizei ermittelt nach Mülltonnen-Brand in Lüttringhausen
Polizei ermittelt nach Mülltonnen-Brand in Lüttringhausen
SPD will Straße nach Willi Hartkopf benennen
SPD will Straße nach Willi Hartkopf benennen
38 Prostituierte sind in Remscheid gemeldet
38 Prostituierte sind in Remscheid gemeldet
Feuerwehr rückt zu Waldbrand aus
Feuerwehr rückt zu Waldbrand aus

Kommentare