Verkehrssicherheit

Blitzer auf der Freiheitstraße bringt 50.000 Euro in vier Wochen

+
Seit Anfang des Jahres gilt zwischen 22 und 6 Uhr auf der Freiheitstraße Tempo 30. Anwohner sollen vor dem Lärm der vielbefahrenen Bundesstraße geschützt werden.

Politiker sprachen über Tempo 30 auf der Freiheitstraße. 2637 Fahrer waren zu schnell unterwegs – und wurden erwischt.

Wer nachts auf der Freiheitstraße schneller als 30 Stundenkilometer unterwegs ist, muss seit Anfang des Jahres mit einem Verwarn- beziehungsweise Bußgeld rechnen. Weil Anwohner vor Lärm geschützt werden sollen, gilt auf diesem Abschnitt der vielbefahrenen Bundesstraße Tempo 30 – von 22 Uhr am Abend bis 6 Uhr in der Frühe. Eine Bilanz zog nun die Bezirksvertretung Alt-Remscheid.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kirchenfenster summt am heutigen Weltbienentag
Kirchenfenster summt am heutigen Weltbienentag
Gegen Homophobie: Remscheid hisst Zeichen der Akzeptanz
Gegen Homophobie: Remscheid hisst Zeichen der Akzeptanz
Vatertag: Spaß in der Gruppe fällt diesmal aus
Vatertag: Spaß in der Gruppe fällt diesmal aus
H2O und Sportbad öffnen nicht am 30. Mai
H2O und Sportbad öffnen nicht am 30. Mai

Kommentare