Statistik

Remscheid: Bergischer Arbeitsmarkt ist im Umbruch

+

Anteil an arbeitslosen Jugendlichen ohne Abschluss ist in den vergangenen zehn Jahren gestiegen.

Der Arbeitsmarkt ist im Umbruch. Einerseits hinterlässt die zunehmende Digitalisierung ihre Spuren, andererseits hat die anhaltend gute Konjunktur zu einer größeren Nachfrage nach Arbeitskräften geführt. So ist nach Angaben der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal die Arbeitslosenzahl seit 2007 in Solingen um 11,1 Prozent gesunken, in Remscheid sogar um 19,9 Prozent. In dieser Zeit hat sich zudem die Qualifikation der Arbeitsuchenden sehr stark verändert. 

5700 Firmen beantragen Kurzarbeit - Folgen für den Ausbildungsmarkt

Lesen Sie hier, was genau sich verändert hat und wie die Städte künftig damit umgehen wollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Verunglückte Artistin Natascha Frank bittet um Spenden
Verunglückte Artistin Natascha Frank bittet um Spenden
5700 Firmen beantragen Kurzarbeit - Folgen für den Ausbildungsmarkt
5700 Firmen beantragen Kurzarbeit - Folgen für den Ausbildungsmarkt
Hückeswagen: 20 weitere Corona-Fälle im Altenzentrum
Hückeswagen: 20 weitere Corona-Fälle im Altenzentrum
Bankmitarbeiterin verhindert Enkeltrick
Bankmitarbeiterin verhindert Enkeltrick

Kommentare