Ausgewichen und gegen Mauer gefahren

Beim Überholen von der Fahrbahn abgekommen – vier Verletzte

Polizeiwagen mit Blaulicht von vorn.
+
Beim Überholen kam der Remscheider von der Fahrbahn ab – die entgegenkommende Autofahrerin versuchte, auszuweichen. (Symbolbild).
  • VonJohanna Heckeley
    schließen

Der Remscheider sei zu schnell gefahren, berichtet die Polizei. Die entgegenkommende Autofahrerin versuchte, den Frontalzusammenstoß zu verhindern, und fuhr gegen eine Mauer.

Remscheid/Marienheide. Am Freitagnachmittag kam es in Marienheide zu einem Verkehrsunfall, an dem auch ein Remscheider beteiligt war. Gegen 16:30 Uhr fuhr der 41-jährige Remscheider mit seinem Fahrzeug auf der B256 von Marienheide in Fahrtrichtung Wipperfürth. Unmittelbar vor einer nicht einsehbaren Rechtskurve setzte er zum Überholen an, berichtet die Polizei. Dabei kam der Remscheider nach derzeitigem Ermittlungsstand aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und geriet auf die Gegenfahrbahn. Im Scheitelpunkt der Kurve kam ihm eine 53-jährige Gummersbacherin entgegen.

Marienheide: Gummersbacherin versuchte, den Frontalzusammenstoß zu verhindern

Die Gummersbacher Autofahrerin versuchte, einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, indem sie ihr Fahrzeug über den Gehweg steuerte. Dort stieß das Fahrzeug gegen eine Mauer. Sie und die drei weiteren Insassen (31, 55 und 57 Jahre alt) wurden leicht verletzt. Die Feuerwehr Marienheide leuchtete die Unfallstelle für die Dauer der Unfallaufnahme aus. Die B256 wurde für etwa drei Stunden komplett gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 40.000 Euro, schätzt die Polizei.

Am Samstagmittag stießen in Remscheid-Lüttringhausen ein Auto und ein Transporter zusammen, als dieser gerade rückwärts fuhr. Das Auto kam durch den Unfall von der Beyenburger Straße ab und auf einem Feld zu stehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten geht weiter - Kein Alarm für Remscheid notwendig
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten geht weiter - Kein Alarm für Remscheid notwendig
Explosion in Leverkusen: Suche nach Vermissten geht weiter - Kein Alarm für Remscheid notwendig
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9
Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9
Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare