Betriebliche Ausbildung

Agentur meldet: Es gibt noch Ausbildungsplätze

+
Die Arbeitsagentur ruft die Aktionswochen „Ausbildung jetzt!“ aus.

Die Arbeitsagentur ruft die Aktionswochen „Ausbildung jetzt!“ aus.

Remscheid. Im Mittelpunkt steht die Bedeutung einer betrieblichen Ausbildung. Ziel ist, Jugendliche, junge Erwachsene und Ausbildungsplätze maßgeschneidert zusammenzubringen. Die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal beteiligt sich den landesweiten „Wochen der Ausbildung“ in den ersten beiden Septemberwochen. Kirsten Roth, Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal rät Ausbildungssuchenden und deren Eltern, die Angebote zu nutzen. 

„Wegen der Corona-Pandemie besteht ein erhöhter Beratungsbedarf sowohl bei den Jugendlichen wie bei den Arbeitgebern. Das Geschehen rund um die Ausbildungsplatzsuche hat sich rund zwei Monate nach hinten verlagert. Es gibt noch freie Ausbildungsstellen in den verschiedensten Branchen. Es ist keinesfalls zu spät für eine Ausbildung noch in diesem Jahr“, erklärt Roth.

Von Montag bis Donnerstag, 3. September geht es in Remscheid los jeweils von 10 bis 14 Uhr mit der Telefon-Hotline „Mission Ausbildung 2020 - Deine Chance“. Auskünfte erhalten Ausbildungssuchende bei Anja Topmöller, Expertin der Agentur für Arbeit Remscheid unter der Telefon: (02191) 4606-336. -AWe-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9
Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9
Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9
Corona: Inzidenzwert sinkt in einer Woche um mehr als 100
Corona: Inzidenzwert sinkt in einer Woche um mehr als 100
Corona: Inzidenzwert sinkt in einer Woche um mehr als 100

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare