Der Abfallkalender 2020

Der lange Weg zum Abfuhrkalender für Gelbe Säcke

+
Um die Abfuhr der Gelben Säcke gibt es mal wieder Ärger. 

Wieder mal gibt es Ärger um den Abfallkalender der Firma Awista für die Gelben Säcke. Hier finden Sie Informationen rund um die Müllabfuhr.

  • Wer die Müllabfuhr-Termine für 2020 wissen will, muss länger suchen: Es gibt keinen einheitlichen Kalender
  • Die Technischen Betriebe Remscheid (TBR) haben den richtigen Abfallkalender für die gelben Säcke
  • Bei den Gebühren für Müll, Abwasser und Straßenreinigung kommen Remscheider aber gut weg

Remscheid. Wer auf awista.de nach den Terminen für Remscheid sucht, findet dort zwar mit zwei Klicks einen Abfallkalender – der gilt aber nur für Düsseldorf. Der richtige Abfuhrkalender ist über die Website der Technischen Betriebe Remscheid (TBR) verlinkt: Unter tbr-info.de auf „Entsorgung“ und dann auf „Abfuhrkalender 2019/20“ klicken, dort gibt es einen Link „Kalender“, der auf die richtige Seite führt, auf der nach Straßennamen sortiert werden kann. 

Hier kommen Sie direkt zum Abfuhrkalender: https://t1p.de/1m01

Gelbe Säcke: Kein gemeinsamer Müll-Kalender

Die Gelben Säcke waren nicht in den Abfuhrkalender der TBR aufgenommen worden, weil Awista als örtlicher Dienstleister des Dualen Systems einen eigenen Kalender auflegen wollte. Das sorgte bei vielen Remscheidern für Unverständnis. Auch, dass der Recycling-Abfall sowohl in Tonnen als auch in gelben Säcken gesammelt wird, nervt viele: Die dünnen Säcke reißen oft und der Wind verweht den leichten Plastikmüll auf Gehwegen und Straßen. Das ist kein neues Problem: Seit Mai 2018 verhandeln die TBR mit Awista beziehungsweise dem Dualen System. Ein Ergebnis gibt es bis heute nicht.

Entsorgung: Remscheider zahlen die geringsten Gebühren für Müll und Co.

Im Gebühren-Vergleich kommen Remscheider bei der Entsorgung übrigens gut weg, obwohl die Kosten für Müllabfuhr und Co. in Remscheid für 2020 leicht gestiegen sind: Solinger und Wuppertaler zahlen für Abfall, Straßenreinigung und Abwasser jedoch viel mehr. Während Familie Mustermensch (Vater, Mutter, zwei Kinder) in Remscheid 927,60 Euro überweisen muss, sind es in Solingen 1012,88 Euro und in Wuppertal  sogar 1206,53 Euro. wey/jhe

Berge von Plastikmüll verschmutzen die Ozeane. Mit dem Projekt "Ocean-Cleanup" will ein junger Niederländer dagegen angehen. Jetzt stellt der Umweltschützer neue Pläne vor, darunter Recycling und Vermarktung des Mülls.

Sie glauben, dass Abwaschen per Hand umweltfreundlicher ist als die Spülmaschine? Dann unterliegen Sie einem Irrglauben. Hier erfahren Sie von den größten Umweltsünden: Abwaschen per Hand zum Beispiel ist ein Umweltkiller.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Michels Wortschatz ist explodiert!
Michels Wortschatz ist explodiert!
Corona-Regeln: Was passiert mit den Kontaktdaten beim Friseur?
Corona-Regeln: Was passiert mit den Kontaktdaten beim Friseur?
Pfingsten: Bürgermeister bitten Deutsche, nicht nach Holland zu reisen
Pfingsten: Bürgermeister bitten Deutsche, nicht nach Holland zu reisen
CDU: Zeugnisübergabe wegen Corona im Autokino
CDU: Zeugnisübergabe wegen Corona im Autokino

Kommentare