Beschäftigung

4258 Remscheider waren Ende Dezember arbeitslos

+
Vor allem Betriebe aus dem Metallbereich meldeten Kurzarbeit an.

Die Agentur für Arbeit legt die Monatsstatistik vor. Im Städtedreieck meldeten elf Betriebe Kurzarbeit an.

In Remscheid sind zum Jahresende 4258 Menschen arbeitslos gemeldet gewesen, 137 Personen (3,3 Prozent) mehr als im Dezember vor einem Jahr. Das geht aus der Dezember-Statistik der Agentur für Arbeit hervor. Die Arbeitslosenquote beträgt 7,2 Prozent. Lesen Sie hier mehr über den Remscheider Arbeitsmarkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona-Regeln: Was passiert mit den Kontaktdaten beim Friseur?
Corona-Regeln: Was passiert mit den Kontaktdaten beim Friseur?
Michels Wortschatz ist explodiert!
Michels Wortschatz ist explodiert!
Pfingsten: Bürgermeister bitten Deutsche, nicht nach Holland zu reisen
Pfingsten: Bürgermeister bitten Deutsche, nicht nach Holland zu reisen
CDU: Zeugnisübergabe wegen Corona im Autokino
CDU: Zeugnisübergabe wegen Corona im Autokino

Kommentare