Jahresbericht der Verbraucherzentrale

3800 Mal Hilfe für Remscheider Verbraucher in einem Jahr

+
Lydia Schwertner vor der Remscheider Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in der Alleestraße 32.

Rund 3800 Mal haben sich 2019 Verbraucher an die Remscheider Beratungsstelle der Verbraucherzentrale gewandt.

Von Sven Schlickowey

Remscheid. In etwa 1800 Fällen kam es zu Rechtsberatungen und -vertretungen – meist übrigens mit Erfolg. Das geht aus dem Jahresbericht der Beratungsstelle hervor.

Themen waren dabei unter anderem angeblich abgeschlossene Abos, Haustürgeschäfte, unseriöse Notdienste, Energieversorger und Ärger mit dem Telekommunikationsanbieter. Neben den „Klassikern“ – nicht nachvollziehbare Posten auf der Telefonrechnung, Stolperfallen beim Anbieterwechsel oder Frust wegen zu geringer Internetgeschwindigkeiten – gab es hier vor allem Ärger mit Verkaufsgesprächen in Handy-Shops: „So berichteten Verbraucher, dass sie überrumpelt worden waren und Verträge unterschrieben hatten, deren Konditionen und Kosten sie erst im Nachhinein überblicken konnten“, sagt Lydia Schwertner, Leiterin der Remscheider Beratungsstelle.

Neu ist, dass die Beratungsstelle an der Alleestraße nun auch bei Problemen mit Arztrechnungen, Pflegeleistungen, Pflegeanbietern und Pflegeeinstufungen hilft. Sowie Hilfestellungen bietet, wenn Leistungen durch die gesetzliche Krankenkasse abgelehnt werden.

Für Ratsuchende ist die Verbraucherzentrale persönlich nach vorherige Terminabsprache, Tel. (0 21 91) 8 42 47 91 oder per E-Mail, erreichbar.

remscheid@verbraucherzentrale.nrw

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid
Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid
Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid
Nachbarin vertreibt Einbrecher
Nachbarin vertreibt Einbrecher
Nachbarin vertreibt Einbrecher
Raub: Mann droht Opfer mit Pistole
Raub: Mann droht Opfer mit Pistole
Raub: Mann droht Opfer mit Pistole
A46: Staus im Berufsverkehr
A46: Staus im Berufsverkehr
A46: Staus im Berufsverkehr

Kommentare