Zusammenstoß

15-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Der 15-Jährige wurde schwer verletzt.
+
Der 15-Jährige wurde schwer verletzt.

Ein 15-Jähriger ist am Dienstagabend von einem Seat erfasst worden.

Remscheid. Bei dem Zusammenstoß mit einem Auto auf der Richthofenstraße in Remscheid ist am Dienstagabend ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 21 Uhr. Der 15-jährige Zweiradfahrer war auf der Richthofenstraße in Richtung Gerberstraße unterwegs, als er in Höhe der Gertenbachstraße mit dem Seat eines 25-jährigen Remscheiders kollidierte. Dabei wurde der Radfahrer auf die Windschutzscheibe des Fahrzeuges geschleudert und blieb schließlich auf der Straße liegen.

Der Rettungsdienst brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. red

Gewalt gegen frühere Lebensgefährtin: 27-Jähriger muss vier Jahre ins Gefängnis

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nächtliche Aldi-Anlieferung raubt Schlaf
Nächtliche Aldi-Anlieferung raubt Schlaf
Nächtliche Aldi-Anlieferung raubt Schlaf
Coronavirus: Der Blog für Remscheid, Teil 6
Coronavirus: Der Blog für Remscheid, Teil 6
Coronavirus: Der Blog für Remscheid, Teil 6
Polizei stellt Führerschein sicher
Polizei stellt Führerschein sicher
Polizei stellt Führerschein sicher
Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9
Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9
Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9

Kommentare