Gastronomie

Remscheid: Aus dem „U 103“ wird die Rockhöhle „Escave“

+
Heiko „Heikööö“ Weber und Manuel „Ziege“ Dahinten (Foto) – hier mit der Jukebox aus Nürnberg – betreiben zusammen mit Nicolai Stolze die Bar Escave.

Am Samstag ist die Kneipe an der Blumenstraße mit einem neuen Konzept gestartet. Das Team bleibt dasselbe.

Sie haben die ehemalige Eckkneipe „U 103“ komplett auf links gedreht: Am vergangenen Samstag starteten die drei Freunde Nicolai Stolze, Manuel Dahinten und Heiko Weber mit dem „Escave“ in der Blumenstraße 26. Während sich das Angebot, Konzept und Ladenlokal deutlich gewandelt haben, bleiben die Gesichter hinter der Theke die gleichen. 

Was die Besucher vom  „Escave“ erwarten können, lesen Sie hier.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Helft uns helfen: Wenn Mama zu große Ängste hat
Helft uns helfen: Wenn Mama zu große Ängste hat
Adventsrätsel: Heute geht es um den BVL
Adventsrätsel: Heute geht es um den BVL
Löwendenkmal am Rathaus erhält eine Info-Tafel
Löwendenkmal am Rathaus erhält eine Info-Tafel
Wie gut kennen Sie unser Remscheid?
Wie gut kennen Sie unser Remscheid?

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren