Verhandlungen stehen im Oktober an

120 Real-Mitarbeiter im Allee-Center machen sich Sorgen

+

Wird der Real im Allee-Center verkauft? Center-Manager Nelson Vlijt kann es nicht sagen.

„Im Oktober stehen weitere interne Verhandlungen bei Metro und Real an. Was bei uns passiert, zeigt sich erst danach“, erklärte Vlijt am Donnerstag im Seniorenbeirat. Man sorge sich um die 120 Mitarbeiter. „Der Real im Untergeschoss ist absolut wichtig fürs Center, weil das ganze Center davon lebt.“ Lesen Sie mehr über die aktuelle Lage.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
Klaus Mathies wehrt sich gegen Kritik von Reinhard Ulbrich
Klaus Mathies wehrt sich gegen Kritik von Reinhard Ulbrich
29-Jähriger gerät unter Alkoholeinfluss in den Gegenverkehr
29-Jähriger gerät unter Alkoholeinfluss in den Gegenverkehr

Kommentare