Einsatz

Randalierer löst Polizeieinsatz aus

+

In der Nacht zum Samstag kam es gegen 0.30 Uhr an der Rosenhügeler Straße zu einem größeren Polizeieinsatz.

Ein offenbar psychisch kranker 32-Jähriger löste in der Nacht zu Samstag in der Rosenhügeler Straße einen größeren Polizeieinsatz aus. Wie die Polizei am Montag berichtete, randalierte der Bewohner eines Mehrfamilienhauses gegen 0.30 Uhr im Hausflur und versuchte gewaltsam in die Wohnung anderer Mieter einzudringen. Die Bewohner verschanzten sich und alarmierten die Polizei. 

Bei Eintreffen der Beamten bot sich ein Bild der Verwüstung im Treppenhaus. Die Polizisten nahmen den 32-Jährigen vorläufig fest. Dabei leistete er erheblichen Widerstand. Der Remscheider musste in eine psychologische Einrichtung gebracht werden. Nach RGA-Informationen hatten sich die anderen Mieter in der Vergangenheit schon mehrfach von dem 32-Jährigen massiv bedroht gefühlt. tk

Weitere Blaulicht-Meldungen aus Remscheid lesen Sie hier.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Feuerwehr löscht Brand in Härterei

Feuerwehr löscht Brand in Härterei

Einbrecher stehlen Geld und Schmuck

Einbrecher stehlen Geld und Schmuck

Autofahrerin bei Unfall auf der A 1 verletzt

Autofahrerin bei Unfall auf der A 1 verletzt

Radfahrerin verletzt sich bei Sturz

Radfahrerin verletzt sich bei Sturz

Einbrecher schlagen am Wochenende drei Mal zu

Einbrecher schlagen am Wochenende drei Mal zu

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren