L414

Unfall in Rade: Zusammenstoß endet tödlich 

+
Bei einem Unfall in Radevormwald wurden drei Personen verletzt, einer verstarb im Krankenhaus. 

Zwei Autos sind frontal auf der L414 zusammengestoßen, auch ein Remscheider wurde bei dem Unfall verletzt. 

  • Am Freitagabend kam es in Radevormwald zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos. 
  • Der Beifahrer eines Radevormwalders verstarb im Krankenhaus in Remscheid. 
  • Ein Remscheider wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. 

Radevormwald/Remscheid. Am frühen Freitagabend gab es in Radevormwald einen schweren Verkehrsunfall, bei demdrei Personen verletzt wurden und eine davon ihren Verletzungen erlag. Ein 25-jähriger Fahrer aus Radevormwald und sein 26-jähriger Beifahrer aus Lohmar fuhren um 19.37 Uhr mit einem Auto auf die L414, Uelfe-Wuppertal-Straße, in Richtung Wuppertal. Zwischen IV. Uelfe und Unterste Mühle verlor der Fahrer in einer langgezogenen Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. 

Der 26-jährige Beifahrer aus Lohmar starb im Krankenhaus

Das Auto des Radevormwalders drehte sich um die eigene Achse und stieß im Gegenverkehr frontal mit dem Wagen eines 70-jährigen Fahrers aus Remscheid zusammen. Alle drei Männer wurden verletzt, zwei davon schwer. Der 26-jährige Beifahrer musste von Rettungskräften vor Ort reanimiert werden. Alle Beteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der 26-jährige Beifahrer aus Lohmar verstarb im Krankenhaus Remscheid an denFolgen seiner schweren Verletzungen. Die L414 musste für die Dauer der Unfallaufnahme von Polizei und der Feuerwehr für etwa 1 Stunde komplett gesperrt werden. red

Bei der Todesfahrt in Hasten ist eine Frau ums Leben gekommen.Jetzt steht das Urteil fest. 

Auch in Wuppertal kam es zu einem Unfall, dort wurde ein Fußgänger angefahren und schwer verletzt.

Bei einem Unfall in Remscheid wurde eine 

17-jährige Fußgängerin angefahren und verletzt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Michels Wortschatz ist explodiert!
Michels Wortschatz ist explodiert!
Corona-Regeln: Was passiert mit den Kontaktdaten beim Friseur?
Corona-Regeln: Was passiert mit den Kontaktdaten beim Friseur?
Pfingsten: Bürgermeister bitten Deutsche, nicht nach Holland zu reisen
Pfingsten: Bürgermeister bitten Deutsche, nicht nach Holland zu reisen
CDU: Zeugnisübergabe wegen Corona im Autokino
CDU: Zeugnisübergabe wegen Corona im Autokino

Kommentare