Unfall

Polizeiauto stößt in Remscheid mit Taxi zusammen

+

Am Sonntag ist es kurz nach Mitternacht in Remscheid zu einem Unfall mit hohem Sachschaden gekommen.

Laut Polizei wollte ein 21-jähriger Polizist mit seinem Streifenwagen auf dem Weg zu einem Einsatz von der Martin-Luther-Straße in die Parkstraße fahren, als es zum Zusammenstoß mit dem Taxi eines 32-Jährigen kam. Dabei wurde eine Frau, die als Fahrgast im Taxi saß, leicht verletzt. Sie musste vom Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden. 

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 30.000 Euro. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. red

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Remscheid.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

H2O öffnet am Montag wieder - Sauna vorerst weiter geschlossen
H2O öffnet am Montag wieder - Sauna vorerst weiter geschlossen
Wir hätten noch Stunden auf Opas Dachboden verbringen können
Wir hätten noch Stunden auf Opas Dachboden verbringen können
Giftraupen sind eine „typische Gefahr“ im Wald
Giftraupen sind eine „typische Gefahr“ im Wald
Stadtverwaltung bittet zum Probesitzen auf die Alleestraße
Stadtverwaltung bittet zum Probesitzen auf die Alleestraße

Kommentare