Einsatz

Polizei suchte Autoknacker mit Hummel

+

Mit einem Großaufgebot einschließlich Hubschrauber suchte die Polizei in der Nacht zu Montag einen mutmaßlichen Autoknacker.

Wie die Ermittler berichten, hatte der Unbekannte gegen 23 Uhr auf der Fichtenstraße zwei Fahrzeuge aufgebrochen. Als er entdeckt wurde, flüchtete er. Die Polizei forderte zur Unterstützung ihren Hubschrauber „Hummel“ an. Er schwebte lange über Remscheid. Der Autoknacker konnte dennoch unerkannt entkommen. red

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Remscheid.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

19-jährige Beifahrerin stirbt bei Unfall in Hasten

19-jährige Beifahrerin stirbt bei Unfall in Hasten

Remscheider Lkw-Fahrer verursacht tödlichen Unfall 

Remscheider Lkw-Fahrer verursacht tödlichen Unfall 

Einbrecher stehlen Fahrräder und Lebensmittel

Einbrecher stehlen Fahrräder und Lebensmittel

Fahranfänger mit 85 km/h zu viel geblitzt

Fahranfänger mit 85 km/h zu viel geblitzt

Wildunfall: Motorradfahrer kollidiert mit Reh

Wildunfall: Motorradfahrer kollidiert mit Reh

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren