TV-Show

Oliver Pocher hilft in Lenneper Supermarkt aus - und wird nicht geschont

Im Edeka-Markt in Lennep hatte Comedian Oliver Pocher so seine Schwierigkeiten beim Obstsortieren.
+
Im Edeka-Markt in Lennep hatte Comedian Oliver Pocher so seine Schwierigkeiten beim Obstsortieren.
  • vonStefanie Knupp
    schließen

Der Comedian drehte für seine Sendung „Pocher - Gefährlich ehrlich!“ bei Edeka. Chef Guido Rötzel fasste seinen Aushilfsmitarbeiter nicht mit Samthandschuhen an.

  • Am Donnerstagabend gab es bei RTL eine neue Folge von „Pocher - Gefährlich ehrlich!“.
  • Ein Beitrag wurde in der Lenneper Filiale von Edeka Rötzel gedreht.
  • Der Comedian verschaffte sich einen Eindruck von der Arbeit im Supermarkt in Corona-Zeiten.

Remscheid. „Herr Pocher, sie haben zwei Hände. Das geht auch ein bisschen schneller“, mahnt Guido Rötzel Oliver Pocher. Der hatte sich für die Rubrik „Rent a Pocher“ von dem Lenneper Edeka-Markt „mieten“ lassen und wollte kräftig mit anpacken. Die Folge von „Gefährlich ehrlich!“ wurde am Donnerstagabend beim Privatsender RTL ausgestrahlt.

Nach einem kurzen Austausch über die Corona-Situation in Supermärkten, geht es für Pocher gleich an die Arbeit. Obst einsortieren oder Einkaufswagenschlangen rangieren gehören zu seinen Aufgaben. „Herr Pocher, bitte einmal Eier aufputzen“, erklärt Guido Rötzel und deutet auf einen runtergefallenen Eierkarton. Und zwar: „Heute noch, bitte!“. Mit seinem von vielen geschätzten, aber auch von vielen kritisierten Humor, versucht der gemietete Kurzzeitmitarbeiter die Eier wieder zusammen zu basteln. „Kann man ja nochmal verkaufen.“

Oliver Pocher in Remscheid: Bei Edeka Rötzel wird er nicht geschont

Mit Regale einräumen, an der Papierpresse und beim Getränkekisten einsortieren geht es weiter. An der Flaschensortieranlage möchte Oliver Pocher lieber kegeln als arbeiten, was Chef Guido Rötzel mit einem „Der Kindergarten ist nebenan“ quittiert. Geschont wurde der Comedian, der auf Instagram mittlerweile 1,9 Millionen Follower hat, im Lenneper Supermarkt definitiv nicht. Pocher polarisiert in Deutschland. Den einen oder anderen dürfte es also gefallen haben, zu sehen, wie Guido Rötzel dem Comedian Paroli bietet.

Seit seiner Teilnahme bei der RTL-Show „Let´s dance“ ist Oliver Pocher wieder regelmäßig in den Medien präsent. Durch seine Fehde mit Michael Wendler, die in einem TV-Duell zunächst für beendet erklärt wurde, erlangte er große Aufmerksamkeit, genauso wie für sein Instagram Videos gegen Influencer wie Anne Wünsche, die er oft gemeinsam mit seiner Frau Amira veröffentlicht.

Oliver Pocher in Remscheid: Hier gibt es den ganzen Beitrag

Oliver und Amira Pocher, die ein zweites Kind erwarten, verrieten kürzlich in ihrem Podcast, dass das Baby ein Junge wird. sk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Stadt erwartet neue Corona-Maßnahmen - Krisenstab blickt nach Berlin
Corona: Stadt erwartet neue Corona-Maßnahmen - Krisenstab blickt nach Berlin
Corona: Stadt erwartet neue Corona-Maßnahmen - Krisenstab blickt nach Berlin
Einbrecher gelangen erneut in Schule
Einbrecher gelangen erneut in Schule
Einbrecher gelangen erneut in Schule
Betonmischer muss ausweichen und kippt auf die Seite
Betonmischer muss ausweichen und kippt auf die Seite
Betonmischer muss ausweichen und kippt auf die Seite
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid

Kommentare