Modellprojekt

Öffnungen: Remscheid bewirbt sich mit Solingen und Wuppertal

Mit negativem Corona-Test könnte man wieder Kinos, Sport- oder Kulturveranstaltungen besuchen
+
Mit negativem Corona-Test könnte man wieder Kinos, Sport- oder Kulturveranstaltungen besuchen
  • VonBjörn Boch
    schließen
  • Frank Michalczak
    Frank Michalczak
    schließen

NRW will in etwa einem halben Dutzend Modellregionen Öffnungen mit strengen Schutzmaßnahmen und Testkonzepten erproben.

Update vom 25. März: Die drei bergischen Städte Remscheid, Solingen und Wuppertal haben ihre Bewerbungen als Modellregion für kontrollierte Ladenöffnungen nachträglich zusammengefasst.

Hier der Ursprungs-Artikel vom 24. März:

Remscheid. Remscheid will sich als Modellregion für kontrollierte Öffnungen beim Land Nordrhein-Westfalen bewerben, erklärt OB Burkhard Mast-Weisz. „Darüber werden wir an diesem Donnerstag im Verwaltungsvorstand sprechen“, erklärt er. Dabei würde er gerne gemeinsame Sache mit den Nachbarstädten Solingen und Wuppertal machen – und als bergische Region ins Rennen gehen. Aus Solingen, das sich ebenfalls bewirbt, habe er bereits positive Signale gehört.

NRW will in etwa einem halben Dutzend Modellregionen Öffnungen mit strengen Schutzmaßnahmen und Testkonzepten erproben. Das kündigte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) im Düsseldorfer Landtag an. Die Landesregierung werde solche befristeten Projekte „schnell nach Ostern möglich machen“, sagte Laschet. Dann könnte etwa erprobt werden, mit negativem Corona-Test wieder Kinos, Sport- oder Kulturveranstaltungen zu besuchen. Verzahnt wird dies mit digitaler Technik, die Kontaktverfolgung ermöglicht. Mast-Weisz sieht die Remscheider Infrastruktur dabei gut aufgestellt. „Unter anderen mit unseren Testzentren und dem gut funktionierenden Impfzentrum.“

In unserem Live-Blog finden Sie alle Informationen rund um das Coronavirus in Remscheid. Der Blog wird laufend aktualisiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Wälder in Lennep werden ab heute gekalkt
Wälder in Lennep werden ab heute gekalkt
Wälder in Lennep werden ab heute gekalkt

Kommentare