RGA-Adventskalender

Neun Kilometer von der Werkzeug- in die Klingenstadt

+

Heute öffnen wir das Türchen mit der Nummer 9.

Von Sven Schlickowey

Remscheid. Knapp über 42 Kilometer lang ist die klassische Marathon-Distanz, für die selbst die besten Spitzenathleten über zwei Stunden brauchen. Während jeder halbwegs trainierte Hobby-Läufer neun Kilometer locker in einer dreiviertel Stunde schafft. Nimmt man diese beiden Werte, kann man erahnen, welche Bedeutung die 1897 eröffnete Müngstener Brücke für die Beziehung zwischen den beiden bergischen Nachbarn Remscheid und Solingen hatte. Denn sie verkürzte die bis dahin lange Bahnverbindung zwischen den beiden Städten, eben jenen 42 Kilometer, nahezu auf die tatsächliche Luftlinienentfernung: neun Kilometer.

Bis heute sind die beiden Großstädte sogar noch näher zusammengerückt – zumindest im übertragenen Sinne. Zwar liegen nach wie vor neun Kilometer zwischen ihnen und natürlich pflegt jede Kommune eine gewisse Eigenständigkeit, zum Beispiel bei den Stadtwerken, den Sparkassen und auch eine vor Jahren geplante gemeinsame Leitstelle kam nicht zustande, doch es gibt auch zahllose Beispiele für gelungene Kooperationen, zum Teil auch gemeinsam mit Wuppertal. So haben sich die früher eigenständigen Handelskammern längst zur Bergischen IHK zusammengetan, aus den Volksbanken beider Städte wurde erst die Volksbank Remscheid-Solingen und inzwischen die Volksbank im Bergischen Land. Es gibt ein gemeinsames Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt, ein gemeinsames Service-Center, und die Gesundheitsämter arbeiten auch zusammen. Und seit 25 Jahren teilen sich Remscheid und Solingen sogar ein Orchester, die Bergischen Symphoniker, ohne Zweifel eine Erfolgsgeschichte der interkommunalen Zusammenarbeit.

Neun Kilometer sind auch mehr als 120 Jahre nach der Eröffnung der Müngstener Brücke immer noch 9000 Meter lang. Doch die Werkzeug- und die Klingenstadt sind gefühlt in den letzten Jahrzehnten immer näher zusammen gerückt. Auch wenn der Abstand geografisch betrachtet bleibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Versorgung von rund 3000 Kindern gesichert
Versorgung von rund 3000 Kindern gesichert
Versorgung von rund 3000 Kindern gesichert
Coronavirus: Der Blog für Remscheid, Teil 5
Coronavirus: Der Blog für Remscheid, Teil 5
Coronavirus: Der Blog für Remscheid, Teil 5
Corona: 136 Infizierte – weiter Chaos bei Impf-Anmeldung
Corona: 136 Infizierte – weiter Chaos bei Impf-Anmeldung
Corona: 136 Infizierte – weiter Chaos bei Impf-Anmeldung
Einbruch in Werkstatt und Büroräume
Einbruch in Werkstatt und Büroräume
Einbruch in Werkstatt und Büroräume

Kommentare