Show

Nach Sturz: Weihnachtscircus-Artistin freut sich auf ihr erstes Fest mit Sohn Eddy

+

Natascha Frank fiel am 23. Dezember 2018 bei einer Zirkusshow acht Meter tief. Es geht ihr besser. Sie bedankt sich.

In knapp drei Wochen feiert Natascha Frank (35) nicht nur ihren zweiten Geburtstag, sondern auch ihr erstes Weihnachtsfest mit ihrem kleinen Sohn Eddy. Denn dieses Geschenk wurde ihr vergangenes Jahr verwehrt. Am 23. Dezember 2018 stürzte die Artistin während einer Vorstellung des Remscheider Weihnachtscircus auf dem Schützenplatz acht Meter tief und verletzte sich dabei schwer.

Lesen Sie auch: Verunglückte Artistin Natascha Frank bittet um Spenden

Wie es ihr nach knapp einem Jahr geht, lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Lkw rammt Ampel - Einschränkungen für Autofahrer
Lkw rammt Ampel - Einschränkungen für Autofahrer
Mal irgendwo hinfahren? Nur mit der Schubkarre!
Mal irgendwo hinfahren? Nur mit der Schubkarre!
Coronavirus: Stadt richtet Hilfe für ältere oder vorerkrankte Remscheider ein
Coronavirus: Stadt richtet Hilfe für ältere oder vorerkrankte Remscheider ein
Spaziergänger bedanken sich beim Kommunalen Ordnungsdienst
Spaziergänger bedanken sich beim Kommunalen Ordnungsdienst

Kommentare