Sauberkeit

Müll: Remscheid startet Aufklärungsaktion

Auch den Markt steuern die Mitarbeiter an. Foto: Roland Keusch
+
Auch den Markt steuern die Mitarbeiter vom Ordnungsdienst an. 

Betreiber von Imbissbuden und Schnellrestaurants erhalten an diesem Donnerstag Besuch vom Ordnungsdienst der Stadt.

Remscheid. Anlass ist eine Aufklärungsaktion gegen Müll. Die Geschäftsleute sollen darüber informiert werden, dass sie gemäß Verordnung dazu verpflichtet sind, „Abfallbehälter aufzustellen, die Behältnisse regelmäßig zu leeren und das Umfeld ihres Betriebes sauber zu halten“. -zak-

Es war der 25. Juni, als Anwohner Klaus-Dieter Funke an einem steilen Hang unterhalb der Morsbachbachtalstraße auf eine Umweltsünde stieß. Unbekannte hatten dort mehrere Abfallsäcke entsorgt – mit zum Teil giftigem Inhalt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Container für die Sophie-Scholl-Gesamtschule kommen
Die Container für die Sophie-Scholl-Gesamtschule kommen
Polizei ermittelt nach Mülltonnen-Brand in Lüttringhausen
Polizei ermittelt nach Mülltonnen-Brand in Lüttringhausen
SPD will Straße nach Willi Hartkopf benennen
SPD will Straße nach Willi Hartkopf benennen
38 Prostituierte sind in Remscheid gemeldet
38 Prostituierte sind in Remscheid gemeldet

Kommentare