Mein Leben als Papa

Bei Michel muss die Welt in bester Ordnung sein

Am liebsten mag Michel Pommes, wenn er sie vorher aufgereiht hat. Fotos: gf
+
Am liebsten mag Michel Pommes, wenn er sie vorher aufgereiht hat. 

RGA-Redakteur Gunnar Freudenberg erzählt vom Alltag mit seinen Söhnen Hannes (5) und Michel (2).

Kühe werden auch nach Farbe sortiert.

Kennen Sie den Schweizer Aktionskünstler Ursus Wehrli? Mit seinem Projekt „Die Kunst, aufzuräumen“ gelang ihm der internationale Durchbruch. Er ordnete die Nudeln einer Buchstabensuppe nach dem Alphabet oder sortierte die Autos auf einem Parkplatz nach Farben und stellte sie in Reih und Glied auf. 

Das Rettungsboot zerlegte er in Einzelteile platzierte diese dann auf den Badewannenrand.

Das, was Michel seit einigen Wochen macht, könnte man demzufolge auch als Kunst bezeichnen. Nichts in unserer Wohnung ist davor sicher, von ihm sortiert zu werden. Natürlich gehört das zur Entwicklung dazu. Beim Sortieren werden viele Gehirnzellen aktiviert und logische Schlüsse gezogen. Ein wichtiges Training für die Auge-Hand-Koordination und die Entwicklung des räumlichen und logischen Denkens.

Die Nationaltorhüter bleiben auf der Linie.

Aber Michel übertreibt im Moment ein wenig. In aller Seelenruhe nahm er neulich die Pommes von seinem Teller und reihte sie auf dem Tisch auf. Erst dann fand eine Fritte nach der anderen den Weg in seinen Mund. Auch die Figuren der Krippe, die wir in diesem Jahr früher als sonst aufgestellt haben, stellte Michel in Reihe auf. 

Auch die Krippenfiguren müssen geordnet werden. Das Jesuskind kann schon stehen.

Mit stehendem Jesuskind. „Eins, eins, eins machen“, nennt Michel das, wenn er Dinge sortiert. Hannes mag es gar nicht, wenn Michel Ordnung in sein kreatives Chaos im Kinderzimmer bringt. „Ich will nicht, dass du immer eins, eins, eins machst“, beschwert er sich lautstark bei seinem kleinen Bruder. Und dann muss ich für Ordnung sorgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Zahl der Todesfälle steigt -  OB und Krisenstabsleiter zur aktuellen Lage
Corona: Zahl der Todesfälle steigt - OB und Krisenstabsleiter zur aktuellen Lage
Corona: Zahl der Todesfälle steigt - OB und Krisenstabsleiter zur aktuellen Lage
"Bachelorette"-Aus! Nerven liegen Blank - Dann muss Andreas gehen
"Bachelorette"-Aus! Nerven liegen Blank - Dann muss Andreas gehen
"Bachelorette"-Aus! Nerven liegen Blank - Dann muss Andreas gehen
H2O öffnet am Montag wieder - Sauna vorerst weiter geschlossen
H2O öffnet am Montag wieder - Sauna vorerst weiter geschlossen
H2O öffnet am Montag wieder - Sauna vorerst weiter geschlossen
Am Samstag tritt die Kulturszene auf der digitalen Bühne auf
Am Samstag tritt die Kulturszene auf der digitalen Bühne auf
Am Samstag tritt die Kulturszene auf der digitalen Bühne auf

Kommentare