Arbeitskampf

IG Metall und Hydro verhandeln wieder

Am vergangenen Dienstag fand der Warnstreik statt. Foto: ds
+
Am vergangenen Dienstag fand der Warnstreik statt. 

Die Zukunft der rund 130 Mitarbeiter der Hydro Precision Tubing Remscheid GmbH ist weiterhin ungewiss.

Remscheid. Am kommenden Montag wollen der norwegische Hydro-Konzern und die IG Metall allerdings an den Verhandlungstisch zurückkehren. Das bestätigte gestern Gewerkschaftssekretär Cemal Cetin. Hydro hat angekündigt, seinen Standort an der Leverkuser Straße zum Jahresende zu schließen. Alle Mitarbeiter haben die Kündigung erhalten. 

Erste Gespräche zwischen dem Unternehmen und der Gewerkschaft endeten ohne Ergebnis. Deshalb rief die IG Metall am vergangenen Dienstag zu einem Warnstreik auf. Gibt es auch in der nächsten Verhandlungsrunde keinen Durchbruch, werde möglicherweise erneut gestreikt, kündigte Cetin an. 

Bei den neuerlichen Gesprächen liege der Fokus der IG Metall angesichts der wirtschaftlichen Lage auf einer möglichst langen Transfergesellschaft. „Wenn man uns in dieser Frage entgegenkommt, sind wir bei anderen Themen beweglich“, erklärte Cetin. Die IG Metall fordert unter anderem eine einjährige Transfergesellschaft ab dem 1. Januar 2021. -böh-

Das norwegische Unternehmen will seinen Standort an der Leverkuser Straße Ende 2020 schließen. Es geht um rund 130 Arbeitsplätze.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

A1: Lkw verliert blaue Flüssigkeit
A1: Lkw verliert blaue Flüssigkeit
A1: Lkw verliert blaue Flüssigkeit
Corona: Inzidenzwert bei 139,2 - 41. Todesfall in Remscheid
Corona: Inzidenzwert bei 139,2 - 41. Todesfall in Remscheid
Corona: Inzidenzwert bei 139,2 - 41. Todesfall in Remscheid
Remscheider General-Anzeiger startet Podcast-Reihe
Remscheider General-Anzeiger startet Podcast-Reihe
Remscheider General-Anzeiger startet Podcast-Reihe
Einkaufen beim Bauern wird auch im Bergischen Land immer beliebter
Einkaufen beim Bauern wird auch im Bergischen Land immer beliebter
Einkaufen beim Bauern wird auch im Bergischen Land immer beliebter

Kommentare