Blaulicht

Rollerfahrer bei Unfall verletzt

Die Polizei hatte ihre Mühe mit dem randalierenden Remscheider. Archivfoto: Roland Keusch
+
Die Polizei berichtet über einen Unfall mit einem Rollerfahrer.
  • vonKerstin Neuser
    schließen

Kollision zwischen VW Lupo und Roller.

Remscheid. Bei einem Unfall in Lüttringhausen ist am Donnerstagabend ein 59-jähriger Roller-Fahrer verletzt worden.

Der Mann war gegen 21.15 Uhr auf der Lindenallee in Richtung Lennep unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr eine 75-jährige Autofahrerin in einem VW Lupo in entgegengesetzter Richtung über die Lüttringhauser Straße, die später in die Lindenallee übergeht. Wie die Polizei berichtet, wollte die Frau dann nach links in die Richthofenstraße abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Aprilia-Fahrer.

Der Mann stürzte und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Streik: Busse fahren nicht, Kitas und Schwimmbäder geschlossen
Streik: Busse fahren nicht, Kitas und Schwimmbäder geschlossen
Streik: Busse fahren nicht, Kitas und Schwimmbäder geschlossen
Stadt Remscheid schließt neuen Lockdown derzeit aus
Stadt Remscheid schließt neuen Lockdown derzeit aus
Stadt Remscheid schließt neuen Lockdown derzeit aus
Corona: Inzidenzwert steigt auf 80,8 – Weitere Einschränkungen bei Feiern
Corona: Inzidenzwert steigt auf 80,8 – Weitere Einschränkungen bei Feiern
Corona: Inzidenzwert steigt auf 80,8 – Weitere Einschränkungen bei Feiern
Einbrecher nehmen erneut Schule ins Visier
Einbrecher nehmen erneut Schule ins Visier
Einbrecher nehmen erneut Schule ins Visier

Kommentare