Mordsgaudi

Lenneper Oktoberfest: Tausende Gäste feiern im Zelt

+
Es durfte beim Oktoberfest in Lennep geschunkelt werden. Die Party am Samstag war ausverkauft. 

Gastgeber Klaus Kreutzer zeigte sich mit Resonanz auf die Partys sehr zufrieden. Neue Band Donnervögel heizte Publikum ein.

Von Stefanie Licciardi

Es herrschte Ausnahmezustand rund um den Lenneper Bahnhof, genauer auf der Robert-Schumacher-Straße. Dort wurden zahlreiche Madln in Dirndl und Jungs in Lederhosen und karierten Hemden gesichtet. Zünftige Blas- und Partymusik aus dem großen weißen Zelt zog die Menschen nahezu magisch an. O zapft is‘, hieß es an insgesamt drei Tagen beim 16. Oktoberfest, das erneut unter der Regie des Verkehrs- und Fördervereins stand. „Das Zelt ist gerappelt voll“, freute sich er Vorsitzende Klaus Kreutzer am Samstagabend. „Rund 2500 Gäste haben wir allein heute begrüßt, das bedeutet: Wir sind ausverkauft.“

Was noch abging und ob die Party nächstes Jahr weitergeht, erfahren Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
B 229: Baustelle führt zu einer Sperrung
B 229: Baustelle führt zu einer Sperrung
Klaus Mathies wehrt sich gegen Kritik von Reinhard Ulbrich
Klaus Mathies wehrt sich gegen Kritik von Reinhard Ulbrich

Kommentare