Vermisstensuche

Leichnam im Morsbachtal gefunden

+
Die Morsbachtalstraße war in Richtung Remscheid teilweise gesperrt. 

Im Zusammenhang mit einer Vermisstensuche im Bereich zwischen Wuppertal und Remscheid hat die Polizei am Donnerstag eine Leiche gefunden.

Seit dem 26. September hatte die Polizei auch mit Hilfe der Öffentlichkeit nach einem 56-jährigen Mann aus Remscheid. Bei erneuten Suchmaßnahmen in dem unwegsamen Waldgelände, bei denen auch Hundertschaftskräfte und ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurden, konnte ein männlicher Leichnam im Morsbachtal gefunden werden. Nach ersten Erkenntnissen könnte es sich dabei um den vermissten Horst M. handeln. 

Da sich die Bergungsmaßnahmen umfangreich gestalteten, musste die Polizei die Solinger Straße in Remscheid zeitweise sperren. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Hintergründen aufgenommen. red

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Remscheid.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Einbrecher stehlen Geld und Schmuck

Einbrecher stehlen Geld und Schmuck

21-Jähriger schlägt Remscheider mit Bierglas ins Gesicht

21-Jähriger schlägt Remscheider mit Bierglas ins Gesicht

16-Jähriger bei Unfall verletzt

16-Jähriger bei Unfall verletzt

11-Jähriger von Auto angefahren

11-Jähriger von Auto angefahren

Autobahn gleicht nach Unfällen einem Trümmerfeld - mehrere Verletzte

Autobahn gleicht nach Unfällen einem Trümmerfeld - mehrere Verletzte

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren