Rauchentwicklung

Lagerfeuer in Felge löst Feuerwehreinsatz aus 

+
Die Feuerwehr lüftete die Werkstatt und eine angrenzende Halle.

Ein Großaufgebot der Feuerwehr rückte zu einer Autowerkstatt an der Industriestraße aus.

Remscheid. Mit einem Großaufgebot ist die Feuerwehr am Mittwochmittag zu einer Autowerkstatt an der Industriestraße im Südbezirk ausgerückt. Nachbarn hatten gegen 12.45 Uhr zunächst dem Ordnungsamt erhebliche Rauchentwicklung gemeldet. Anschließend wurde die Feuerwehr alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Rauch von einem offensichtlich in einer alten Felge entfachten Lagerfeuer ausging. Die Werkstatt und eine angrenzende Halle wurden gelüftet. Die ebenfalls alarmierten Einheiten Hasten und Nord der Freiwilligen Feuerwehr mussten nicht ausrücken. Die Feuerwehr weist auf die Gefahr von Feuerstellen in geschlossenen Räumen hin. Es droht eine tödliche Kohlenmonoxidvergiftung. -böh-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Notkrankenhaus in der Sporthalle Neuenkamp ist abgebaut
Corona: Notkrankenhaus in der Sporthalle Neuenkamp ist abgebaut
Corona: Notkrankenhaus in der Sporthalle Neuenkamp ist abgebaut
Tödlicher Schuss: Mann (35) stirbt in Wuppertal bei Polizeieinsatz
Tödlicher Schuss: Mann (35) stirbt in Wuppertal bei Polizeieinsatz
Tödlicher Schuss: Mann (35) stirbt in Wuppertal bei Polizeieinsatz
Corona: Diese Regeln gelten ab Samstag in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten ab Samstag in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten ab Samstag in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid

Kommentare