Bauarbeiten

Sanierung der Kreuzbergstraße startet am Montag

Die Kreuzbergstraße in Lüttringhausen wird saniert. Archivfoto: ds
+
Die Kreuzbergstraße in Lüttringhausen wird saniert. 

Von Montag, 20. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 7. August, wird die Fahrbahndecke der Kreuzbergstraße von der Klausener Straße bis zur Gertenbachstraße sowie Gertenbachstraße 36 bis 40 erneuert.

Remscheid. Gleichzeitig wird der Kanal im Kreuzungsbereich umgebaut. Das teilt die Stadt mit. Für die Deckensanierung wird die Kreuzbergstraße voll gesperrt, sie wird in Richtung Klausener Straße zur Einbahnstraße. Anwohner dürfen den Baustellenbereich nach 17 Uhr und bis 7 Uhr befahren. Die Zufahrt ist aber nur über die Gertenbachstraße möglich. 

Der Verkehr wird umgeleitet: von der Kreuzung Eisernstein in Richtung Tannenhof über die Schulstraße – Lockfinker Straße und Klausener Straße zurück auf die Kreuzbergstraße. Eine Umleitung vom Tannenhof in Richtung Lindenallee/Barmer Straße wird über die Klausener Straße – Richard-Pick-Straße – Gneisenaustraße – Gertenbachstraße und Richthofenstraße eingerichtet. Auch Busse werden umgeleitet.

Die Bauarbeiten an der Kreuzung Ring-/Rader Straße laufen nun doch „ein bisschen hinter dem Zeitplan her“, erklärte Michael Zirngiebl, Chef der Technischen Betriebe Remscheid, in der Bezirksvertretung Lennep. Es habe zuletzt Verzögerungen gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Eberhardstraße nach Unfall wieder frei
Eberhardstraße nach Unfall wieder frei
Eberhardstraße nach Unfall wieder frei
Lockdown-Verlängerung: Wie es in NRW jetzt weitergeht
Lockdown-Verlängerung: Wie es in NRW jetzt weitergeht
Lockdown-Verlängerung: Wie es in NRW jetzt weitergeht
Corona: Neue Zahlen - Ausgangssperre im Oberbergischen bleibt
Corona: Neue Zahlen - Ausgangssperre im Oberbergischen bleibt
Corona: Neue Zahlen - Ausgangssperre im Oberbergischen bleibt
Kohlenmonoxid: Feuerwehr rückt in Stockder Straße aus
Kohlenmonoxid: Feuerwehr rückt in Stockder Straße aus
Kohlenmonoxid: Feuerwehr rückt in Stockder Straße aus

Kommentare