Veranstaltung

Kremenholl hält am Kleinkunstpreis fest

Moderator Helmut Sanftenschneider mit Carmela de Feo. Foto: Doro Siewert
+
Moderator Helmut Sanftenschneider mit Carmela de Feo.

Initiativkreis hat „Plan B“ in der Tasche.

Remscheid. Der Initiativkreis Kremenholl (IKK) hält an der Durchführung des 8. Kremenholler Kleinkunstpreises im November fest. „Vermutlich wird er nicht so wie geplant stattfinden. Aber wir wären nicht der IK Kremenholl, wenn wir nicht mit Moderator und Partner Helmut Sanftenschneider einen ,Plan B‘ erarbeitet hätten“, kündigt Gabi Leitzbach an. „Sollten wir nicht in der Lage sein, den Preis wie geplant auszuloben, versuchen wir ein Programm mit befreundeten Comedians zusammenzustellen, vielleicht bekommen wir einen Mix aus ,Best Of‘ und weiteren Künstlern hin.“

Die Planung eines derartigen Formats bleibe ein schwieriges Unterfangen, dennoch wisse der IKK, dass „unsere Aktivitäten im Quartier sehnlichst vermisst werden“, meint Leitzbach. Denn mit dem Corona-Virus gab es Absage auf Absage. „2020 wird als das Jahr mit den wenigsten Veranstaltungen des IKK seit dessen Gründung eingehen“, bedauert Leitzbach. Frühzeitig wurde der Frühjahrsempfang abgesagt. Es folgte das Aus für das Mitmach-Musiktheater für alle Kremenholler Kita- und Schulkinder sowie für das jährliche Stadtteilfest. Trotz der ersten vorsichtigen Spielplatzöffnungen wurde das Flohkistenprojekt auf Eis gelegt.

Umso mehr gelte es, den 8. Kleinkunstpreis durchzuführen. Er habe sich etabliert. „Einige ehemalige Teilnehmer sind zu Stars in der Szene aufgestiegen, wie Chris Tall, der ein eigenes TV-Format hat, oder Carmela de Feo, die mit ihrer Kunstfigur La Signora in der TV-Reihe ,Ladies Night‘ und bundesweit auf Kleinkunst- und Theaterbühnen sehr präsent ist.“

Aufgrund des guten Rufs und Sanftenschneiders hervorragender Kontakte sei es nicht schwergefallen, Talente aus der Region und den Zentren der Comedy-Szene wie Köln oder Hamburg für den Wettbewerb zu begeistern. Leider könne niemand sagen, welche Künstler die jetzige Durststrecke bewältigen. „Welches Talent kann sicher für die Veranstaltung nominiert werden?“, ist eine der bangen Fragen, die sich Gabi Leitzbach und ihr Kollege Arndt Köhler stellen. AWe

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenzwert steigt auf 115 - Vier Patienten müssen beatmet werden
Corona: Inzidenzwert steigt auf 115 - Vier Patienten müssen beatmet werden
Corona: Inzidenzwert steigt auf 115 - Vier Patienten müssen beatmet werden
Betrüger sind in Remscheid unterwegs
Betrüger sind in Remscheid unterwegs
Betrüger sind in Remscheid unterwegs
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Räuber schlägt Frau Bierflasche ins Gesicht
Räuber schlägt Frau Bierflasche ins Gesicht
Räuber schlägt Frau Bierflasche ins Gesicht

Kommentare