Umweltpolitik

Klimanotstand wird nicht ausgerufen

+
Die Jugendbewegung Fridays for Future, hier in Lüttringhausen, wurde zum Thema im Remscheider Stadtrat.

Antrag der Grünen verfehlte Mehrheit. Zunächst soll es eine Nachhaltigkeitsstrategie geben.

Die Stadt Remscheid wird vorerst nicht dem Vorbild anderer Kommunen wie Münster, Konstanz oder Aachen folgen, die den Klimanotstand ausgerufen haben. Ein entsprechender Antrag von Bündnis 90/Die Grünen fand bei der Ratssitzung am Donnerstag keine Mehrheit.

Wie das genaue Ergebnis ausfiel und was sonst für Klima- und Umweltschutz passiert, lesen sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
B 229: Baustelle führt zu einer Sperrung
B 229: Baustelle führt zu einer Sperrung
Klaus Mathies wehrt sich gegen Kritik von Reinhard Ulbrich
Klaus Mathies wehrt sich gegen Kritik von Reinhard Ulbrich

Kommentare