Betreuung 

Kita-Neubau - die Arturstraße macht den Auftakt

Auf dem 2150 Quadratmeter großen Grundstück an der Ecke Unterhützer-/Arturstraße wurden die Bauarbeiten endlich aufgenommen.
+
Auf dem 2150 Quadratmeter großen Grundstück an der Ecke Unterhützer-/Arturstraße wurden die Bauarbeiten endlich aufgenommen.

Planer Werner Grimm gibt Überblick über ein ereignisreiches Jahr.

von Andreas Weber

Der Baubeginn in der Hastener Arturstraße könnte das Signal für das bislang ereignisreichste Jahr bei den Kita-Neubauten sein. Der Generalunternehmer, die Firma EPB Bauträger GmbH (Dortmund) hat Ende Dezember den Kran aufgestellt und Anfang Januar mit den Arbeiten begonnen.

Der Investor, die Signa Kidinvest (Düsseldorf), wollte eigentlich ein Jahr früher an den Start gehen. An dem abschüssigen Gelände, eingebettet in eine dichte Wohnbebauung, hatten sich aber immer wieder neue Hürden aufgebaut.

Wie viel Zeit die Bauzeit in Anspruch nimmt und was weiterhin geplant ist lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Evertzberg will das „beste Fast Food im Umkreis“ bieten
Evertzberg will das „beste Fast Food im Umkreis“ bieten
Evertzberg will das „beste Fast Food im Umkreis“ bieten
Corona: Weihnachtstreff fällt 2020 aus - Inzidenz jetzt bei 245,2
Corona: Weihnachtstreff fällt 2020 aus - Inzidenz jetzt bei 245,2
Corona: Weihnachtstreff fällt 2020 aus - Inzidenz jetzt bei 245,2
Lieferservice: Der RGA unterstützt Gastronomen
Lieferservice: Der RGA unterstützt Gastronomen
Lieferservice: Der RGA unterstützt Gastronomen
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3

Kommentare