Aktion

Kirchen aus der Region unterstützen Seenotrettung

+

Zusammenschluss von Initiative und Gemeinden bezieht klar Stellung. Aktion sei „ein Wendepunkt“.

Pfarrer Peter Hennecke ist ein Freund von klaren Worten. „Kein Mensch sollte auf der Flucht ertrinken. Wir dürfen nicht länger schweigen“, sagt er – und der Vorsitzende der Ökumenischen Initiative Wipperfürth/Radevormwald hat dabei die Seenotrettung von Flüchtlingen im Mittelmeer im Auge. Er steht mit diesem Statement nicht alleine da. Er hat starke Partner an seiner Seite.

Lesen Sie hier, wer diese Partner sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Stadt erwartet neue Corona-Maßnahmen - Krisenstab blickt nach Berlin
Corona: Stadt erwartet neue Corona-Maßnahmen - Krisenstab blickt nach Berlin
Corona: Stadt erwartet neue Corona-Maßnahmen - Krisenstab blickt nach Berlin
Suche mit Hubschrauber: Polizei findet vermissten Senior 
Suche mit Hubschrauber: Polizei findet vermissten Senior 
Suche mit Hubschrauber: Polizei findet vermissten Senior 
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Christine Krupp (SPD) wird Bürgermeisterin
Christine Krupp (SPD) wird Bürgermeisterin
Christine Krupp (SPD) wird Bürgermeisterin

Kommentare