Kriminalität

Gleich drei Einbrüche am Osterwochenende

In Remscheid gab es am Osterwochenende gleich drei Einbrüche.
+
In Remscheid gab es am Osterwochenende gleich drei Einbrüche.

In Remscheid gab es am Osterwochenende gleich drei Einbrüche.

Remscheid. In der Lüttringhauser Straße verschafften sich unbekannte Täter im Zeitraum von Donnerstag, 1. April, bis Samstag, 3. April, Einlass in die Geschäftsräume eines Betriebes. Sie stahlen Automobilzubehör.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, vom 1. auf den 2. April, hebelten Einbrecher zwischen 1 und 2 Uhr die Türen zu einem Schulgebäude an der Freiheitsstraße auf. Über eine Tatbeute ist bislang nichts bekannt.

Schmuck stahlen Unbekannte am Sonntag, 4. April, zwischen 13 Uhr und 23 Uhr, in einer Wohnung an der Intzestraße.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der 0202 / 284 0 bei der Polizei zu melden.

Spektakuläre Rettung am Ostermontag: Schwer verletzt haben Höhenretter am Ostermontag einen Windkraft-Monteur aus fast 100 Metern Höhe retten müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenz liegt in Remscheid bei 6,3
Corona: Inzidenz liegt in Remscheid bei 6,3
Corona: Inzidenz liegt in Remscheid bei 6,3
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3
Corona-Krise: Der Blog für Remscheid, Teil 3

Kommentare