Hückeswagen

Polizei holt Partygäste aus Kleiderschrank

Die Polizei holte Gäste einer illegalen Party aus dem Kleiderschrank.
+
Die Polizei holte Gäste einer illegalen Party aus dem Kleiderschrank (Symbolfoto).

Beamte lösen verbotene Party in Hückeswagen auf.

Hückeswagen. Zu einer verbotenen Party ist die Polizei am Samstagabend nach Hückeswagen-Wiehagen gerufen worden. Dort schallten laute Musik und Partygeräusche aus einer Wohnung.

Tatsächlich traf die Polizei in der Wohnung zunächst auf sechs junge Leute zwischen 15 und 21, die sich dort zu einer Feier versammelt hatten. Dann öffneten die Beamten einen Kleiderschrank - und fanden dort zwei weitere Partygäste. Alle acht erwartet nun eine Anzeige; die Polizei löste die Party auf.

Wo gilt was? Wie entwickelt sich die Inzidenz? Der Live-Blog gibt Antworten: Impfungen in Heimen sind abgeschlossen.

Im Oberbergischen Kreis gelten verschärfte Corona-Regeln aufgrund der hohen Inzidenz in den vergangenen Wochen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Intensivstation: 29 von 30 Betten in Remscheid sind belegt
Intensivstation: 29 von 30 Betten in Remscheid sind belegt
Intensivstation: 29 von 30 Betten in Remscheid sind belegt
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz in Remscheid sinkt weiter
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz in Remscheid sinkt weiter
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz in Remscheid sinkt weiter
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen

Kommentare