Interview der Woche

Historiker zu Gebietsreform: 2069 geht es um Wuppersolscheid

+
Dr. Urs Diederichs weiß: Das 1906 fertiggestellte Rathaus war auch ein Signal an die Lenneper. 

INTERVIEW Dr. Urs Diederichs ist ein Freund der Großstadt Remscheid. Er sagt aber auch: In 50 Jahren könnte es um die Vision von Wuppersolscheid gehen.

90 Jahre Großstadt: Die Entscheidung 1929, Remscheid zu einer solchen zu machen, hält der Historiker Dr. Urs Diederichs für einen Segen. Er glaubt, dass die einstmals eigenständigen Städte Lennep und Lüttringhausen damit heute auch gut leben. Was er denkt, was genau Remscheid zu einer attraktiven Stadt macht - und warum es in 50 Jahren um Wuppersolscheid gehen könnte, lesen Sie in unserem Interview der Woche.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Lkw rammt Ampel - Einschränkungen für Autofahrer
Lkw rammt Ampel - Einschränkungen für Autofahrer
Mal irgendwo hinfahren? Nur mit der Schubkarre!
Mal irgendwo hinfahren? Nur mit der Schubkarre!
Verunglückte Artistin Natascha Frank bittet um Spenden
Verunglückte Artistin Natascha Frank bittet um Spenden
5700 Firmen beantragen Kurzarbeit - Folgen für den Ausbildungsmarkt
5700 Firmen beantragen Kurzarbeit - Folgen für den Ausbildungsmarkt

Kommentare