Gewerbegebiet

Gleisdreieck: Gutachten liegen auf Eis

Ingo Lückgen von der Wirtschaftsförderung der Stadt. Foto: Keusch
+
Ingo Lückgen von der Wirtschaftsförderung der Stadt.

Das geplante interkommunale Gewerbegebiet Gleisdreieck könnte sich weiter verzögern.

Das geht aus einem Sachstandsbericht von Wirtschaftsförderer Ingo Lückgen im Naturschutzbeirat hervor. Demnach seien alle weiteren vorgesehenen und notwendigen Gutachten für das Gewerbegebiet erst einmal auf Eis gelegt worden. „Im Vordergrund steht nun die Sicherung der benötigten Grundstücke“, sagte Lückgen. Dazu sei man im Austausch mit den privaten Grundstücksbesitzer. Erst wenn die Grundstücke sicher zur Verfügung stehen, werde man weiteres Geld in Gutachten investieren.

Davon unberührt bleibt das Artenschutzgutachten, das zwischenzeitlich noch einmal vertieft wurde und sich nun in der Abstimmung zwischen den Naturschutzbehörden von Remscheid sowie des Oberbergischen und Rheinisch-Bergischen Kreises befindet. Das Gewerbegebiet Gleisdreieck plant die Stadt Remscheid in Bergisch Born zusammen mit den Städten Wermelskirchen und Hückeswagen. Zeitweise gingen Planungen davon aus, dass sich hier 2023 erste Firmen ansiedeln können, dieser Zeitplan dürfte inzwischen nicht mehr zu halten sein. wey

Jahrzehntelang haben sich die Bergisch Borner für eine Umgehung eingesetzt, um den chronisch überlasteten Ortskern von Verkehr, Lärm und Abgasen zu entlasten. Im März gab es endlich grünes Licht vom NRW-Verkehrsminister.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Gratis-Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9
Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9
Coronavirus: Der Blog für Remscheid - Teil 9
Corona: Diese Gastronomen bieten Abholung oder Lieferung an
Corona: Diese Gastronomen bieten Abholung oder Lieferung an
Corona: Diese Gastronomen bieten Abholung oder Lieferung an

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare