Klima

Fridays for Future will bergische Demo

+
Daniel Pilz (M.) und seine Mitstreiter.

Die Remscheider Gruppe der Fridays-for-Future-Bewegung strebt eine Demonstration mit ihren Pendants in der bergischen Region an.

Laut Daniel Pilz, einer der Köpfe der Bewegung in Remscheid und Schülersprecher am Röntgen-Gymnasium, sollen die Gruppen aus Solingen, Wuppertal, Hückeswagen und Haan gemeinsam mit den Remscheidern auf die Straße gehen, um für Klimaschutz zu demonstrieren. „Diese bergischen Demo soll in Remscheid stattfinden. Und nicht nur auf dem Rathausplatz. Die Idee ist, dann durch die Stadt zu ziehen“, erklärte Pilz am Rande eines Pressetermins am Donnerstag. Die Demo soll möglichst noch vor November stattfinden.

Bei dem Termin präsentierten die Remscheider die von ihnen initiierte „Selbstverpflichtung zum Klimaschutz“. Dabei handelt es sich um Broschüren, in denen Bürger ihre eigenen kleinen Ziele als Beitrag zum Klimaschutz eintragen können. In einer Art „Vertrag mit sich selbst“ soll so die Motivation gestärkt werden, etwa Strom zu sparen oder beim Einkauf auf regionale Produkte zu setzen. tk 

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Viertelklang“: Ladenlokal-Konzerte locken viele Gäste
„Viertelklang“: Ladenlokal-Konzerte locken viele Gäste
Vorfahrt missachtet: Unfall in der Taubenstraße
Vorfahrt missachtet: Unfall in der Taubenstraße
Zehn DJs legen in sechs Kneipen auf
Zehn DJs legen in sechs Kneipen auf
Eisernstein: So soll das neue Wohngebiet gestaltet werden
Eisernstein: So soll das neue Wohngebiet gestaltet werden

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren