Pumpen-Problem noch nicht gelöst

Freibad Eschbachtal: Einlass bleibt auf 1500 begrenzt

+
Anfang kommender Woche soll es wieder richtig heiß werden: Abkühlung im Freibad Eschbachtal wird dann gut tun (Archivbild).

Nach Reparatur: Im Eschbachtal sind nur zwei der vier Pumpen im Einsatz. 

Mit dem kommenden Montag soll wieder die 30-Grad-Marke erreicht werden. Im Freibad Eschbachtal könnte es also voll werden, doch bis auf weiteres ist die Besucherzahl auf 1500 begrenzt - aus Sicherheitsgründen. Denn das Pumpen-Problem ist noch immer nicht gelöst. Was das für die Schwimmbadsaison 2019 bedeutet und warum der Sportamtsleiter zusätzliches Sicherheitspersonal einstellen will, lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
B 229: Baustelle führt zu einer Sperrung
B 229: Baustelle führt zu einer Sperrung
Klaus Mathies wehrt sich gegen Kritik von Reinhard Ulbrich
Klaus Mathies wehrt sich gegen Kritik von Reinhard Ulbrich

Kommentare