Ehrenhain

Flugzeugabsturz: Remscheid gedenkt der Opfer

+
Der Flugzeugabsturz jährt sich zum 31. Mal.

Zum 31. Mal jährt sich am  Sonntag, 8. Dezember, der Flugzeugabsturz in der Stockder Straße.

Daran erinnert die Stadt Remscheid mit  einem Gedenken. Um 11 Uhr legt Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz an der Gedenkplatte im Reinshagener Ehrenhain an der Wallburgstraße einen Kranz nieder. Wer möchte, kann daran teilnehmen. 

In den Mittagsstunden des 8. Dezember 1988 stürzte ein amerikanisches Militärflugzeug auf dem Remscheider Stadtgebiet ab und hinterließ in der Stockder Straße eine Spur der Verwüstung. In den Trümmern von zwanzig beschädigten und teilweise völlig zerstörten Gebäuden starben sieben Menschen. Ihrer wird seitdem im stillen Gedenken gemeinsam gedacht. zak

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gegen Homophobie: Remscheid hisst Zeichen der Akzeptanz
Gegen Homophobie: Remscheid hisst Zeichen der Akzeptanz
Vatertag: Spaß in der Gruppe fällt diesmal aus
Vatertag: Spaß in der Gruppe fällt diesmal aus
Kirchenfenster summt am heutigen Weltbienentag
Kirchenfenster summt am heutigen Weltbienentag
H2O und Sportbad öffnen nicht am 30. Mai
H2O und Sportbad öffnen nicht am 30. Mai

Kommentare