Pilzsaison

Genießbar? Von diesem Pilz geht tödliche Gefahr aus

+
Fliegenpilze erobern derzeit unsere Wälder. Biologe Jörg Liesendahl weiß, warum das so ist (Symbolbild)

Biologe Jörg Liesendahl erklärt die Welt der Pilze. Am Montag und Dienstag gibt es Führungen für Kinder.

Bei einem Spaziergang durch die heimischen Herbstwälder fällt es auf: Viele Pilze wachsen plötzlich auf dem Boden, auf Laub, auf Bäumen. Darunter in diesem Jahr viele Fliegenpilze. Aber warum gibt es zur Zeit so viele davon? Und ist der Fliegenpilz giftig? Und wie kann man überhaupt erkennen, welche Pilze genießbar sind und welche nicht? Diese Fragen beantwortet der Diplom-Biologe Jörg Liesendahl von der Natur-Schule Grund hier in unserem Pilz-Spezial.
Außerdem am Montag und Dienstag (21./22. Oktober) bei Wanderungen für Kinder: Diese finden jeweils von 10 bis 13 Uhr statt und kosten pro Kind 9 Euro. Kurzfristige Anmeldungen unter: ☎ (0 21 91) 3 74 82 39.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Vatertag: Spaß in der Gruppe fällt diesmal aus
Vatertag: Spaß in der Gruppe fällt diesmal aus
Kirchenfenster summt am heutigen Weltbienentag
Kirchenfenster summt am heutigen Weltbienentag
Gegen Homophobie: Remscheid hisst Zeichen der Akzeptanz
Gegen Homophobie: Remscheid hisst Zeichen der Akzeptanz
Urlaub an Pfingsten: Wohin kann man trotz Corona verreisen?
Urlaub an Pfingsten: Wohin kann man trotz Corona verreisen?

Kommentare