Lennep

Feuerwehr-Einsatz wegen brennender Matratze

+
Die Matratze wurde ins Freie gebracht und gelöscht. 

Weil in einer Wohnung in Lennep ein überhitzter Föhn eine Matratze in Brand gesetzt hatte, musste am am Montagmorgen gegen 9 Uhr die Feuerwehr ausrücken.

Die Matratze wurde schnell ins Freie gebracht und dort gelöscht. Die Bewohner der Wohnung hatten sich laut Feuerwehr selbst in Sicherheit gebracht. Verletzt wurde niemand. wey

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Remscheid.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Vatertag: Spaß in der Gruppe fällt diesmal aus
Vatertag: Spaß in der Gruppe fällt diesmal aus
Kirchenfenster summt am heutigen Weltbienentag
Kirchenfenster summt am heutigen Weltbienentag
Urlaub an Pfingsten: Wohin kann man trotz Corona verreisen?
Urlaub an Pfingsten: Wohin kann man trotz Corona verreisen?
Corona-Regeln: Was passiert mit den Kontaktdaten beim Friseur?
Corona-Regeln: Was passiert mit den Kontaktdaten beim Friseur?

Kommentare