Einsatz

Feuerwehr eilt zu Unfall auf A 1

Die Remscheider Feuerwehr musste am Freitagabend zu einem Unfall auf der A 1 eilen und zwischen den Anschlussstellen Ronsdorf und Lennep eine schwer verletzte Fahrerin versorgen.

Vor Ort stellten die Retter gegen 20.45 Uhr fest, dass ihr Pkw von der Fahrbahn abgekommen war. Das Autos lag auf dem Dach – auf dem Seitenstreifen. Die Fahrerin hatte sich selbstständig befreien können und wurde ins Sana Klinikum transportiert.

Während der Aufräumarbeiten waren zwei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt. Bereits um 17 Uhr waren auf der Freiheitstraße zwei Pkw kollidiert. Zwei Personen wurden verletzt, eine so schwer, dass sie ins Krankenhaus musste. -zak-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bergische Universität wählt neue Rektorin
Bergische Universität wählt neue Rektorin
Bergische Universität wählt neue Rektorin
Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Schnelltests: Diese Anbieter sind zugelassen
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Polizei warnt vor Whatsapp-Betrügern
Baum mit Kraftstoff überschüttet und angezündet: Polizei ermittelt
Baum mit Kraftstoff überschüttet und angezündet: Polizei ermittelt
Baum mit Kraftstoff überschüttet und angezündet: Polizei ermittelt

Kommentare