Baisieper Straße

Feuerwehr befreit Pferd aus Stacheldraht

+

Die Retter konnten das Tier schnell befreien, indem sie gemeinschaftlich den Zaun anhoben

Zu einem Zwischenfall mit einem Pferd musste die Feuerwehr am Samstag gegen 12.30 Uhr ausrücken. An der Baisieper Straße hatte sich ein Pferd im Stacheldraht verfangen. Die Retter konnten das Tier schnell befreien, indem sie gemeinschaftlich den Zaun anhoben. Wie sich das Tier verfangen konnte, blieb unklar. neu

Weitere Blaulicht-Meldungen lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Hier stehen in Remscheid die Blitzer
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
B 229: Baustelle führt zu einer Sperrung
B 229: Baustelle führt zu einer Sperrung
Klaus Mathies wehrt sich gegen Kritik von Reinhard Ulbrich
Klaus Mathies wehrt sich gegen Kritik von Reinhard Ulbrich

Kommentare