Tradition

So war das Fest des Lenneper Schützenvereins 1805

+

Ein Höhepunkt war wieder der Forellenzug.

Das Fest des Lenneper Schützenvereins 1805 beginnt traditionell mit einer Besonderheit – dem Forellenzug. Am Samstagmorgen hatten sich Vereinsmitglieder und viele Gäste auf dem Alten Markt versammelt, um zur Musik des Spielmannszugs der Remscheider Schützen durch die Altstadt zu wandern. 

Lesen Sie hier, seit wann es den Forellenzug gibt, und welche Bedeutung er einst hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Lkw rammt Ampel - Einschränkungen für Autofahrer
Lkw rammt Ampel - Einschränkungen für Autofahrer
Mal irgendwo hinfahren? Nur mit der Schubkarre!
Mal irgendwo hinfahren? Nur mit der Schubkarre!
Spaziergänger bedanken sich beim Kommunalen Ordnungsdienst
Spaziergänger bedanken sich beim Kommunalen Ordnungsdienst
Beratungsstellen für Frauen befürchten Gewalt-Anstieg
Beratungsstellen für Frauen befürchten Gewalt-Anstieg

Kommentare