Geschwindigkeitskontrolle

Fahranfänger mit 85 km/h zu viel geblitzt

+

Der 42-jährige Remscheider wurde von der Polizei in Niedersachsen gestoppt. Er hatte seinen BMW gerade erst erworben.

Am Samstag führte die Polizei auf der B 212 in Stadland (Niedersachsen) Geschwindigkeitsmessungen durch. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit in diesem Bereich beträgt 100 km/h. Ein Remscheider wurde in seinem gerade erworbenen BMW von der Polizei mit 185 km/h geblitzt. Der 42-Jährige befand sich nach dem Erwerb der Fahrerlaubnis noch in der Probezeit.

Ihn erwarten laut Polizei nun ein dreimonatiges Fahrverbot, 2 Punkte im Fahreignungsregister Flensburg sowie 600 Euro Bußgeld. gf

Weitere Blaulicht-Meldungen lesen Sie hier.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mann bedroht Kassiererin im Real mit Hackebeil

Mann bedroht Kassiererin im Real mit Hackebeil

Remscheid: Um Trödelmarkt entbrennt Streit

Remscheid: Um Trödelmarkt entbrennt Streit

Remscheider wünschen sich Wasserspielplatz und Minigolf für den Stadtpark

Remscheider wünschen sich Wasserspielplatz und Minigolf für den Stadtpark

Cinestar ist zufrieden mit Remscheid

Cinestar ist zufrieden mit Remscheid

Bewertung: Remscheid liegt laut Berlin-Institut hinter Solingen

Bewertung: Remscheid liegt laut Berlin-Institut hinter Solingen

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren