Geschwindigkeitskontrolle

Fahranfänger mit 85 km/h zu viel geblitzt

+

Der 42-jährige Remscheider wurde von der Polizei in Niedersachsen gestoppt. Er hatte seinen BMW gerade erst erworben.

Am Samstag führte die Polizei auf der B 212 in Stadland (Niedersachsen) Geschwindigkeitsmessungen durch. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit in diesem Bereich beträgt 100 km/h. Ein Remscheider wurde in seinem gerade erworbenen BMW von der Polizei mit 185 km/h geblitzt. Der 42-Jährige befand sich nach dem Erwerb der Fahrerlaubnis noch in der Probezeit.

Ihn erwarten laut Polizei nun ein dreimonatiges Fahrverbot, 2 Punkte im Fahreignungsregister Flensburg sowie 600 Euro Bußgeld. gf

Weitere Blaulicht-Meldungen lesen Sie hier.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polizeiauto stößt in Remscheid mit Taxi zusammen
Polizeiauto stößt in Remscheid mit Taxi zusammen
Remscheid: Aus dem „U 103“ wird die Rockhöhle „Escave“
Remscheid: Aus dem „U 103“ wird die Rockhöhle „Escave“
Höhle der Löwen: Remscheider wollen Investoren mit Kakao-Kugeln überzeugen
Höhle der Löwen: Remscheider wollen Investoren mit Kakao-Kugeln überzeugen
Unbekannte brechen in Remscheid Geldautomaten auf
Unbekannte brechen in Remscheid Geldautomaten auf

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren