Präsenz soll erhöht werden

KOD fährt künftig mit Pedelecs Streife

+
Frank Tietze und Bernd Hofmann (rechts) testen die neuen Fahrräder. Die Mitarbeiter des Ordnungsdienstes hoffen, so leichter mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Ab sofort ist der Kommunale Ordnungsdienst auch elektrisch unterwegs. 

Die Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD) gehen ab sofort mit zwei Pedelecs auf Streife. Sie sollen die Präsenz der Ordnungskräfte an Orten erhöhen, wo diese schlecht mit dem Auto hinkommen. Der Vorschlag für die Anschaffung kam aus den Reihen der 27 Mitarbeiter. Lesen Sie hier, was die Räder gekostet haben, und welche weiteren Ziele damit verbunden sind.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Reparier-Treffs: Ehrenamtliche Helfer gründen ein Netzwerk

Reparier-Treffs: Ehrenamtliche Helfer gründen ein Netzwerk

Bergisches Freiluftparadies im Tal der Müngstener Brücke

Bergisches Freiluftparadies im Tal der Müngstener Brücke

Welche Gasse suchen wir?

Welche Gasse suchen wir?

Remscheid: Noch fehlen 500 Kindergarten-Plätze

Remscheid: Noch fehlen 500 Kindergarten-Plätze

Lennep: Ruine macht Platz für Senioren

Lennep: Ruine macht Platz für Senioren

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren