Entsorgung

Feiertage: Änderung bei Müllabfuhr

+

Wegen der Weihnachtstage gibt es Verschiebungen im Abfallkalender. Von der Stadtverwaltung gibt es einen Überblick.

Samstag, 21. Dezember: Die Abfuhr von Restmüll, Bioabfall, Papier und gelber Tonne, die je nach Bezirk eigentlich am Montag, 23. Dezember, stattfinden würde, erfolgt bereits am nächsten Samstag.

Montag, 23. Dezember: Dann erfolgt bereits die Abfuhr von Rest- und Bioabfall, Papier und gelber Tonne, die normalerweise in einzelnen Bezirken am folgenden Dienstag stattfinden würde.

Heiligabend: Es erfolgt keine Abfuhr von Restmüll, Bioabfall und Papier. Lediglich die Leerung der gelben Tonnen vom Mittwoch, 25. Dezember, wird vorgezogen.

Freitag, 27. Dezember: Die Abfuhr von Restmüll, Bioabfall und Papier vom Mittwoch, 25. Dezember, wird nachgeholt. Zusätzlich erfolgt die Abfuhr von Bioabfall vom Donnerstag, 26. Dezember, und vom Freitag, 27. Dezember, sowie die Abfuhr von Papier und gelber Tonne vom Donnerstag.

Samstag, 28. Dezember: Die Abfuhr von Restmüll vom Donnerstag und Freitag wird nachgeholt. Die Abfuhr von Papier und gelber Tonne vom Freitag wird nachgeholt. red

Weitere Infos: www.tbr-info.de/abfuhrkalender

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Covid-19: Stadt verschärft Corona-Maßnahmen
Covid-19: Stadt verschärft Corona-Maßnahmen
Covid-19: Stadt verschärft Corona-Maßnahmen
Drei Klassen und Kurse müssen in Quarantäne
Drei Klassen und Kurse müssen in Quarantäne
Drei Klassen und Kurse müssen in Quarantäne
ADFC fragt nach der Fahrradfreundlichkeit
ADFC fragt nach der Fahrradfreundlichkeit
ADFC fragt nach der Fahrradfreundlichkeit
A1: Vollsperrung bis gegen 10 Uhr
A1: Vollsperrung bis gegen 10 Uhr
A1: Vollsperrung bis gegen 10 Uhr

Kommentare