Einnahmen gehen ans Bergische Kinderhospiz

Drei-Königs-Treffen auf Schloss Burg ist ausverkauft

Andreas Mucke, Burkhard Mast-Weisz und Tim Kurzbach (v. l.). Archivfoto: cb
+
Andreas Mucke, Burkhard Mast-Weisz und Tim Kurzbach (v. l.). 

Um die Zukunft der Region geht es beim Drei-Königs-Treffen am Montagabend auf Schloss Burg.

Die Veranstaltung ist ausverkauft. Die Einnahmen gehen ans Bergische Kinderhospiz Burgholz. Das Drei-Königs-Treffen ist eine gemeinsame Aktion des Journalisten Horst Kläuser, der Volksbank im Bergischen Land, des RGA, des Solinger Tageblatts und der WZ. mw

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Inzidenzwert steigt weiter auf 154,5 - Intensivbetten sind nahezu alle belegt
Corona: Inzidenzwert steigt weiter auf 154,5 - Intensivbetten sind nahezu alle belegt
Corona: Inzidenzwert steigt weiter auf 154,5 - Intensivbetten sind nahezu alle belegt
Verpuffung in Fahrerkabine: Mann verletzt
Verpuffung in Fahrerkabine: Mann verletzt
Verpuffung in Fahrerkabine: Mann verletzt
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Räuber schlägt Frau Bierflasche ins Gesicht
Räuber schlägt Frau Bierflasche ins Gesicht
Räuber schlägt Frau Bierflasche ins Gesicht

Kommentare