Lebensmittelmarkt

Discounter Penny zieht auf die Alleestraße

Neben dem Adler-Markt soll ein Penny entstehen. Foto: wey
+
Neben dem Adler-Markt soll ein Penny entstehen. 

Die Alleestraße bekommt einen neuen Lebensmittelmarkt.

  • Discounter-Kette Penny gehört zur Rewe-Gruppe.
  • Gebäude soll komplett entkernt und umgebaut werden.
  • Real-Markt im Allee-Center wird am 31. Dezember 2020 geschlossen.

Die zur Rewe-Gruppe gehörende Discounter-Kette Penny plant eine Filiale neben dem Adler-Modemarkt auf der oberen Alleestraße. „Der Mietvertrag ist geschlossen, der Bauantrag gestellt“, bestätigt Volker Siegert, Expansionsmanager bei Penny, auf RGA-Anfrage. Derzeit warte man auf die Baugenehmigung. „Wir rechnen damit, dass die Bagger imzweiten Quartal dieses Jahres rollen.“ 

Lesen Sie auch: Wirt von Pommes & Friends muss sein Zelt abbauen

Rund 800 Quadratmeter Verkaufsfläche

Geplant sei, den aktuell noch leerstehenden Teil des Gebäudes komplett zu entkernen und umzubauen, zudem übernehme man einen Teil der Fläche des Adler-Marktes, der derzeit auch umgebaut wird. So soll der neue Penny-Markt rund 800 Quadratmeter Verkaufsfläche bekommen. wey

Der Real-Markt im Allee-Center wird am 31. Dezember 2020 geschlossen

Dies teilte  Unternehmenssprecher Frank Grüneisen auf RGA-Anfrage mit. Nach unseren Informationen hatte es eine Betriebsversammlung zu diesem Thema gegeben. Ursache sei die „schwierige wirtschaftliche Lage des Standortes“. Zudem fehlten Entwicklungsperspektiven für die Niederlassung. Dies habe zu der Entscheidung geführt, den Mietvertrag nicht fortzuführen, der Ende nächsten Jahres ausläuft.

Das Unternehmen werde schnellstmöglich mit dem örtlichen Betriebsrat die Verhandlungen über einen Interessenausgleich und Sozialplan wegen der Schließung des Marktes aufnehmen. 96 Mitarbeiter sind betroffen. Die Entscheidung stehe nicht in Zusammenhang mit dem geplanten Verkauf von Real. 

Nachdem das Herrenbekleidungsgeschäft Camp David das Ladenlokal im Allee-Center geräumt hat, zieht nun offenbar die niederländische Marke Rituals dort ein. Aufkleber auf dem Schaufenster weisen auf eine Eröffnung im Frühling hin. Das Rituals-Sortiment umfasst Körperpflegeprodukte, Parfüms, Make-up, aber auch Haushaltswaren wie Tees, Kerzen, Duftstäbchen und Handtücher. Rituals betreibt bislang in Remscheid noch keinen Store, wohl aber in Solingen und Wuppertal. 

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Stadt erwartet neue Corona-Maßnahmen - Krisenstab blickt nach Berlin
Corona: Stadt erwartet neue Corona-Maßnahmen - Krisenstab blickt nach Berlin
Corona: Stadt erwartet neue Corona-Maßnahmen - Krisenstab blickt nach Berlin
Suche mit Hubschrauber: Polizei findet vermissten Senior 
Suche mit Hubschrauber: Polizei findet vermissten Senior 
Suche mit Hubschrauber: Polizei findet vermissten Senior 
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Corona: Diese Regeln gelten speziell in Remscheid
Christine Krupp (SPD) wird Bürgermeisterin
Christine Krupp (SPD) wird Bürgermeisterin
Christine Krupp (SPD) wird Bürgermeisterin

Kommentare